Die Stifterin

Seit mehr als 30 Jahren bilden die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft gemeinsam mit ihren Partnern ambitionierte Menschen in den wirtschaftlich gefragtesten Berufen aus. Die praxisnahen Angebote punkten mit herausragenden Studienbedingungen und einer hohen Erfolgsquote.

Denn die NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft bietet ihren Studierenden gleich an zwei Standorten im Norden beste Karrierechancen:

  • Der theoretische Teil der dualen Bachelor-Studiengänge findet auf dem Nachhaltigkeitscampus in Elmshorn, Schleswig-Holstein, direkt vor den Toren Hamburgs statt. Der praktische Teil wird bei den Partnerunternehmen absolviert.
  • Die postgradualen berufsbegleitenden Master-Studien- und Weiterbildungsangebote sind am NORDAKADEMIE Campus Hamburg angesiedelt.

Gemäß dem Leitsatz „Mit der Wirtschaft für die Gesellschaft“ wird die gemeinnützige NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft direkt durch renommierte Unternehmen getragen. Das Leitbild der NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft lautet:

Die NORDAKADEMIE ist die Hochschule der Wirtschaft. Sie wird als gemeinnützige Einrichtung unmittelbar von Unternehmen getragen. Die Hochschule erfüllt ihren besonderen Auftrag in Lehre und Forschung

  • mit der Wirtschaft, für die Gesellschaft und
  • mit den Studierenden im Mittelpunkt.

Mehr Informationen erfahren Sie unter folgenden Links
NORDAKADEMIE Hochschule der Wirtschaft
NORDAKADEMIE Graduate School

Der Vorstand

Der Vorstand der NORDAKADEMIE-Stiftung entscheidet in allen Angelegenheiten nach Maßgabe der Satzung in eigener Verantwortung und führt die laufenden Geschäfte der Stiftung. Er ist insbesondere zuständig für

  • die Verwaltung des Stiftungsvermögens,
  • die Verwendung der Stiftungsmittel und
  • die Aufstellung von Haushaltsplan, Jahresrechnung und Tätigkeitsberichte.

Die operative Tätigkeit des Stiftungsvorstandes wird unterstützt durch die Referentin.

Mitglied des Vorstandes

Ein Bild der Vorstandsvorsitzenden Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink in Anzug

Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink

Vorsitzende

Referentin

Dr. Anke Gößmann (Referentin)

Dr. Anke Gößmann

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat besteht aus bis zu zehn Personen. Dem Stiftungsrat obliegen folgende Aufgaben:

  • Empfehlungen für die Verwaltung des Stiftungsvermögens,
  • Empfehlungen für die Verwaltung der Stiftungsmittel,
  • Genehmigung von Haushaltsplänen, Jahresrechnung und Tätigkeitsbericht,
  • Entlastung des Vorstands und
  • Bestellung und Abberufung von Mitgliedern des Vorstands.

Mitglieder des Stiftungsrates

Prof. Dr. Sabine Maasen

Vorsitzende

Professorin für Wissenschafts- und Innovationsforschung an der Universität Hamburg.

Dr. Nico Fickinger

stellvertretender Vorsitzender

Hauptgeschäftsführer Nordmetall.

Knut Nicholas Krause

Vorstand der knk Business Software AG, Mielkendorf.

Holger Micheel-Sprenger

Geschäftsführer der ICME Healthcare GmbH, Fehmarn.

Harm Reimers

VINK König Deutschland GmbH,
Deutsche ADP F+Z Bossert.

Kirsten Wagner

Geschäftsführerin der Nordmetall-Stiftung.